18.3.2019


18.3.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 6 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

16.3.2019

Na, endlich: Nur noch vier Wochen, dann hat das endlose Warten auf die finale Staffel 8 von “Game of Thrones” ein Ende.
Und danach werde ich abwarten bis der Winter naht und dann fang ich mit Staffel 1 noch mal ganz von vorn an.


16.3.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 19 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

15.3.2019

Unser Rotkehlchen ist ganz schön pummelig geworden über den Winter ;-)
Im Ernst: Was für ein rarer Gast. Ich sehe ihn allenfalls einmal im Jahr. Mein letztes Foto vom Dompfaff hab ich Juni 2017 gemacht. So schön, ihn mal wiederzusehen.

15.3.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 9 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

14.3.2019


14.3.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 6 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

13.3.2019


13.3.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 11 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

12.3.2019


12.3.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 9 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

11.3.2019



11.3.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 19 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

9.3.2019







9.3.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 15 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

8.3.2019


8.3.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 13 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

7.3.2019

Von einer Freundin einen sehr schrägen Hoodie geschenkt bekommen. Und ja – putzt ganz ungemein. Andererseits, zum Abendessen bei meinem LI scheint er eher etwas unpraktisch.

7.3.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 16 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

6.3.2019

Die Rasse war einfach zu bestimmen: Die Mama war ein Chihuahua-Mops-Mix, der Vater war ein Chihuahua-Mops Mix. Nicht so schwierig zu erraten, was die 13 Wochen alte Pola dann war.

Wir hatten ja schon des öfteren sehr muntere Hunde zum Shooting. Pola gehörte absolut dazu. Was für ein lebensfrohes, neugieriges und unerschrockenes kleines Lebewesen! War gar nicht so einfach, mal einen Moment zu erwischen, wo der unternehmungslustige winzige Hund für eine Sekunde zur Ruhe kam.
Wir haben dann auch fast eine Stunde mit dem kleinen Energiebündel zugebracht. Und dann hat es ihm auch gereicht. Er wollte auf den Arm seines Herrchens, hat sich in der Armbeuge eingerichtet und war auf der Stelle eingeschlafen.


6.3.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 7 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

5.3.2019
Weiss gar nicht wie oft ich um diesen wunderbaren kleinen See herumgewandert bin und mich über die Vogelwelt gefreut habe – die Graugansfamilien mit ihren Küken, die Blässhühner, die Enten, Schwäne und Reiher – all das Geflügel, das hier zuhause war.

Das ist jetzt Vergangenheit. Für fette 200.000 Euro wurde jetzt ein “Kunst” -Team beauftragt, rund um den See irgendwelchen Kokolores aufzubauen, was als ein sogenannter “Erlebnispfad” rund um den See bezeichnet wird. Und es wurde gebaggert und gehämmert, um den See mit allem möglichen Müll zu verschandeln. Wie krank ist das denn?
Alle Tiere sind mittlerweile geflüchtet und ich muss da auch nicht mehr hin, werde meinen geliebten See aber sehr vermissen. Muss dann aber auch gottseidank nicht mitkriegen, bis die Grünen rund um den See irgendwann auch noch Windräder hinpflanzen.
Das Foto ist eins der letzten, das ich noch am See gemacht habe. Tschüss lieber See und danke für viele hunderte wunderbare Stunden.

5.3.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 17 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

4.3.2019


4.3.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 9 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)

2.3.2019


2.3.2019 | AUTOR: ULI STEIN | 5 KOMMENTARE (ANZEIGEN/HINZUFÜGEN)