Ab die Post!

Finanzminister Dr. Schäuble hat es allein von Berufs wegen ohnehin oft mit einer Menge Mäuse zu tun, anlässlich der offiziellen Vorstellung der diesjährigen Briefmarken-Serie „Für den Sport“ durfte er sich am 7. Mai um drei besonders sportliche kümmern.

Denn wie bereits im letzten Jahr zieren auch 2014 die Sondermarken, deren Erlös der Deutschen Sporthilfe zugute kommt, wieder Motive mit Uli Steins frechen Mäusen.

Bleibt zu hoffen, dass mit der neuen Serie auch ein so überaus sportliches Ergebnis wie in 2013 erzielt werden kann, über knapp eine Million Euro konnte sich die Deutsche Sporthilfe da freuen.

Frau Katja Seifert, Geschäftsführerin der Catprint Media GmbH und Agentin von Uli Stein bekommt anlässlich der Präsentation in Berlin ein Album mit der Briefmarkenserie „Für den Sport“ von Finanzminister Dr. Schäuble überreicht.

Zurück